sieben Tage die Woche geöffnet

Kategorien
Eintrittskarten im Internet
Webshop

Vortrag über die Zeit: ein Dialog zwischen dem Künstler Jacobien de Rooij und dem emeritierten Geschichtsprofessor Piet de Rooij

Donnerstag, 23. Mai – 19.00:21.00 – XNUMX:XNUMX Uhr

Der Künstler Jacobien de Rooij und der emeritierte Professor Piet de Rooij werden an der Ausstellung teilnehmen das Geheimnis der tiefen Zeit miteinander sprechen.

Jacobien de Rooij (1947) schafft monumentale Zeichnungen, die eine Verschmelzung ihrer Naturbeobachtungen bei Spaziergängen an verschiedenen Orten wie Irland, Schottland, China, Portugal und den Dünen der Amsterdamer Wasserversorgung mit ihren Interpretationen dessen, was sie in Büchern liest, darstellen. In ihrem Atelier werden diese Beobachtungen und Gedanken in kraftvolle Rekonstruktionen umgesetzt. Die Vielseitigkeit der Natur wird in imposanten Landschaften dargestellt, in die der Betrachter fast eintauchen zu können scheint. Der Einsatz von Farben und deren allmählicher Verlauf, kombiniert mit einer sorgfältigen Konstruktion, verleihen den Zeichnungen Tiefe und führen den Betrachter sozusagen durch die verschiedenen Schichten der geologischen Zeit.

Piet de Rooij (geb. 1944, Bruder von Jacobien de Rooij) ist ein emeritierter Geschichtsprofessor und Autor, der sich kritisch mit den Veränderungen in verschiedenen Epochen auseinandersetzt. In diesem Duo-Gespräch werden Jacobien und Piet de Rooij gemeinsam untersuchen, wie Fragen zu Wachstum, Veränderungen in Epochen, Geologie und der Beziehung zur Natur beide inspiriert haben.

Datum:  Donnerstag Mai 23
Zeit:        19.00 um 21.00 Stunden
Kosten:  Vortrag 5 € + Museumseintritt. 5 € für Museumskarteninhaber und kostenlos für Freunde des Museums
Anmelden: Activities@verweymuseumhaarlem. Nl oder telefonisch unter 023-5422427