sieben Tage die Woche geöffnet

MENÜ
Eintrittskarten im Internet
Webshop

vrienden

Unterstützen Sie uns

Wärmen Sie sich auch für die Geschichte und Kunst unserer schönen Stadt auf Haarlem? Und Sie möchten anregende Vorträge, Einladungen zu Eröffnungen, Sonderfahrten und Tagungen genießen? Dann werden Sie Freund oder Gönner des Verwey Museums Haarlem.

Verwey-Museum Haarlem ist das Stadtmuseum, in dem die Kunst von Kees Verwey und die historischen und zeitgenössischen Geschichten von Haarlemvon Haarlemmers und Zuid-Kennemerland zentral sind und die wir gerne mit Ihnen teilen möchten. So entdecken Sie den Reichtum der Stadt in all seinen Facetten. Wir hören uns auch gerne Ihre Einsichten und Ihr Wissen an, was die Geschichte noch vollständiger macht.

Freunde und Wohltäter sind für das Verwey Museum Haarlem unverzichtbar. Dank Ihnen können wir unsere Sammlung pflegen, neue Sonderausstellungen schaffen, Bildungsprogramme entwickeln und vieles mehr. Das macht unser Museum noch attraktiver für Jung und Alt.

 

Freunde werden

Werden Sie auch ein Freund? Mehr denn je wird deutlich, dass das Verwey Museum Haarlem ohne Gönner geht es nicht. Deshalb schätzen wir unsere Freunde.

Sie können aus drei Arten von Freunden wählen:

Damiaatje – ab 30 € p. P. (Partner 50 €) pro Jahr

  • Unbegrenzter Eintritt ins Museum
  • Einladung zu Ausstellungseröffnungen
  • Digitaler Newsletter, um über die neuesten Nachrichten auf dem Laufenden zu bleiben

Gatekeeper – ab 100 € pro Jahr

  • Unbegrenzter Eintritt ins Museum
  • Einladung zu Ausstellungseröffnungen ​
  • Digitaler Newsletter, um über die neuesten Nachrichten auf dem Laufenden zu bleiben
  • Einmal im Jahr eine exklusive Tour

Wenn Sie uns über einen längeren Zeitraum maßgeblich unterstützen möchten, werden Sie es tun

Goldschmied – ab 500 € pro Jahr für einen Zeitraum von 5 Jahren

  • Alle Vorteile des Gatekeepers
  • Ein jährliches exklusives Treffen mit allen Goldschmieden in Kombination mit einem Vortrag oder einer Präsentation oder mit einem besonderen Gast. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, die anderen Mitglieder zu treffen, Ihre Interessen auszutauschen und sich zu vernetzen.
  • Diese periodische Schenkung können Sie in einer schriftlichen Vereinbarung mit dem Museum steuerlich absetzen. Je nach Einkommen und Alter kann der Steuervorteil durchaus zwischen 42 % und 52 % betragen. Beispielsweise bedeutet eine Spende von 500 € bei einem Steuersatz von 42 % eine jährliche Nettoausgabe von 237 €. Sie finden weitere Informationen hier.

Klicken hier anmelden

 

schenken

Sind Sie jemand, der sich aktiv in unsere (Kunst-)Geschichte und unser kulturelles Erbe einbringen möchte? Mit Ihrer Spende können Sie das Museum Verwey sicherstellen Haarlem zugänglich und lebendig für zukünftige Generationen. Damit leisten Sie einen wesentlichen Beitrag. Jeder Beitrag ist willkommen!

Einmal spenden

Sie möchten kein Freund werden, aber einmalig spenden? Auch damit sind wir sehr zufrieden. Spenden Sie direkt, indem Sie den QR-Code scannen und mit Ihrer Bank-App bezahlen, Banknummer NL67ABNA 045869 7222, oder spenden Sie unten mit iDeal.

Spenden Sie mit iDeal

Menge





Spenden

Sie möchten uns längerfristig unterstützen? Um die Spende in Ihrer Einkommensteuererklärung absetzen zu können, muss Ihre regelmäßige Spende ab fünf Jahren schriftlich festgehalten werden.
Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wenden Sie sich bitte telefonisch an unsere Direktorin Laura van der Wijden unter
023 – 5422427 oder mail an [E-Mail geschützt] .

scheitern

Verwey-Museum Haarlem in deinem Testament

Mit einem Vermächtnis oder Vermächtnis können Sie sicherstellen, dass auch die folgenden Generationen im Verwey Museum sind Haarlem lernen sie unser special kennen Haarlemse (Kunst-)Geschichte. So bekommen auch zukünftige Besucher durch die Vergangenheit einen neuen Blick auf die Gegenwart, und die Geschichte lebt weiter. Dazu können Sie einen wesentlichen Beitrag leisten. 

Wie können Sie dem Verwey Museum vermachen? Haarlem?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dem Verwey Museum zu hinterlassen Haarlem. Jede Form ist uns willkommen und wir helfen Ihnen, Ihre persönlichen Wünsche zu verwirklichen.

Vermächtnis

Sie vermerken hiermit in Ihrem Testament das Verwey Museum Haarlem einen bestimmten Betrag, ein Wertpapierportfolio oder Immobilien nach Ihrem Tod erhalten. Wir nennen das ein Vermächtnis. Sie können anstelle eines bestimmten Betrags auch einen Prozentsatz Ihres Nachlasses einbeziehen. 

Nachlass

Es ist auch möglich, das Verwey Museum zu besuchen Haarlem als (Mit-)Erbe in Ihrem Testament. Verwey-Museum Haarlem erhalten (einen Teil) des Enderlöses Ihres Nachlasses, zusätzlich zu Ihren Verwandten, Freunden und anderen Wohltätigkeitsorganisationen. Dies wird als Erbschaft bezeichnet.

Steuerfreiheit

Auf einen Nachlass wird normalerweise eine Steuer erhoben: die Erbschaftssteuer. Das können bis zu vierzig Prozent sein. Verwey-Museum Haarlem ist, wie viele andere Wohltätigkeitsorganisationen, vollständig von der Erbschaftssteuer befreit, da sie als gemeinnützige Institution (ANBI) bezeichnet wird. Egal, ob es sich um einen großen oder einen kleinen Betrag handelt, Ihre gesamte Spende kommt dem Verwey Museum zugute Haarlem.

Besondere Wünsche

Sie können auch ein besonderes Ziel auswählen, das Sie zurücklassen. Das kann etwas sein, das Ihnen sehr am Herzen liegt oder das Ihnen am Herzen liegt, wie ein Vermittlungsprogramm oder ein Beitrag zu den Wechselausstellungen oder zum Erhalt der Sammlung.

Wir besprechen mit Ihnen die Zielsetzung und Wünsche im Bereich Erbschaft. Wir können Ihnen auch bei der Auswahl eines zuverlässigen Notars behilflich sein. Ein fachkundiger Notar kann Sie bei der Ausgestaltung Ihres Testaments beraten und schließlich Ihr Testament aufsetzen. Er kann Sie über alle Möglichkeiten informieren und Sie beraten, wie Sie Ihre persönlichen Wünsche am besten erfassen können.

Haben Sie das Verwey-Museum? Haarlem in Ihr Testament aufgenommen? Lass uns wissen. Sie können eine Kopie des Teils Ihres Testaments senden, in dem Sie Verwey Museum schreiben Haarlem ernennt. Wenn Sie uns in Ihr Testament aufgenommen haben, laden wir Sie gerne zu besonderen Zusammenkünften ein.

Information

Sie haben Fragen oder wünschen ein Sondierungsgespräch?
Bitte kontaktieren Sie Laura van der Wijden, Direktorin des Verwey Museums Haarlem. Gerne bespricht sie mit Ihnen Ihre Wünsche und Möglichkeiten für das Verwey Museum Haarlem in Ihr Testament aufzunehmen. Telefon: 023-5422427 oder E-Mail: [E-Mail geschützt]

Steuervorteil

Verwey-Museum Haarlem ist als Kultur-ANBI registriert. Eine ANBI ist von der Schenkungssteuer befreit. Für einen Stifter bedeutet der ANBI-Status einen Steuervorteil bei der Einkommensteuer und der Körperschaftsteuer.

Was bedeutet das für Freunde und einmalige Spender?

Dank unseres ANBI-Status bietet das Spenden steuerliche Vorteile für Einzelpersonen und Unternehmen. Im Vergleich zu einer normalen ANBI bringt eine Spende an eine kulturelle ANBI sogar mehr Nutzen, dank des 25%igen Extra-Abzugs, der bei einer Spende an diese ANBI gilt.
Unsere ANBI-Nummer lautet 807166558.

Eine regelmäßige Spende kann beispielsweise eine monatliche, jährliche oder einmalige Spende sein. Ordentliche Zuwendungen müssen gegenüber dem Finanzamt nachweisbar sein. Dies kann beispielsweise über einen Kontoauszug erfolgen. Als einmaliger Spender oder Freund kommen Sie in den Genuss der Steuervorteile einer regelmäßigen Spende, denn auch diese ist absetzbar.

Es gibt jedoch einen Schwellenwert. Dieser Schwellenbetrag für gewöhnliche Spenden beträgt 1 % des Schwelleneinkommens mit einem Mindestbetrag von 60 €. Auch für den Abzug gewöhnlicher Spenden gilt ein Höchstsatz von 10 %.

Suchen hier für weitere Informationen.

Was bedeutet das, wenn Sie Goldschmied werden wollen?

Um weitere steuerliche Vorteile zu erhalten und ohne Schwellenwert zu spenden, können Sie die Zuwendungen als periodische Zuwendung mit mindestens fünf Jahren erfassen. Diese Spende ist vollständig vom steuerbaren Einkommen abzugsfähig. Dies gilt also für Sie als Goldschmied mit einer regelmäßigen Spende ab 500 € für mindestens fünf Jahre. Dazu muss eine periodische Spende in einer Vereinbarung festgelegt werden. Diese Vereinbarung erhalten Sie nach der Anmeldung beim Verwey Museum Haarlem.

Suchen hier für weitere Informationen.

Story-Bildschirm

Haarlem schreibt Geschichte

Schenken Sie einen Platz im Museum!

Auch unter all den berühmten Haarlemmers Verweilen Sie im Museum und werden Sie Teil der Geschichte von Haarlem? Oder glaubst du, dass jemand, der dir nahe steht, diese Ehre verdient? Was kann! Geben Sie sich selbst oder jemandem, der Ihnen nahe steht, einen Platz auf unserem digitalen Story-Bildschirm.

Für wen

Stellen Sie Ihren Chef, Onkel, Ihre Tante, Ihren Nachbarn, Kollegen oder Sozialarbeiter ins Rampenlicht und lassen Sie seine Lebensgeschichte professionell aufzeichnen. Teilnahmeberechtigt sind nicht nur Geschichten von Menschen, sondern auch von Unternehmen, Schulen, Sportvereinen und Gesangsvereinen. Und auch wichtig... ihr unterstützt damit das Museum. 

Geschenken

Es ist ein einzigartiges Geschenk für jemanden, der Ihnen am Herzen liegt oder den Sie ins Rampenlicht rücken möchten. Der Story Screen ist Teil der retrospektiven Ausstellung Alle von ihnen Haarlemmers, die zeigt, dass die Geschichte einer Stadt von den Einwohnern selbst gemacht wird.

Preis

Für nur € 250,- Ihr Haarlemmehr Teil der Geschichte.

Information

Sie haben Fragen oder wünschen ein Sondierungsgespräch?
Bitte kontaktieren Sie Laura van der Wijden, Direktorin des Verwey Museums Haarlem. Gerne bespricht sie mit Ihnen Ihre Wünsche und Möglichkeiten für das Verwey Museum Haarlem in Ihr Testament aufzunehmen. Telefon: 023-5422427 oder E-Mail: [E-Mail geschützt]

Unsere Seite verwendet Cookies. Cookies machen die Website persönlicher und benutzerfreundlicher. Lesen Sie mehr über Cookies.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Browser-Erlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder klicken Sie unten auf "Akzeptieren" diese Einstellungen.

schließen