sieben Tage die Woche geöffnet

MENÜ
Eintrittskarten im Internet
Webshop

Atelier Spaarnestad

5. Juni – 3. Oktober 2021

 

Comics mit Gehaltsscheck

De Spaarnestad war ein Verlag und eine Druckerei Haarlem, gegründet 1906, eine seiner Hauptveröffentlichungen ist das Magazin Katholische Illustration. Neben bekannten Zeitschriften wie z Panorama, Libelle, Beatrijs, Revu, Margriet en Geschichte, Comic-Magazine und Alben wie dieses wurden ebenfalls veröffentlicht – teilweise über den Tochterverlag Oberon Wöchentlich für die römische Jugend, Taptoe, Okki, Billie Turf, Sjors bzw. Sjors und Sjimmie, Donald Duck, Tina, Winnetou, Asterix en Bobo.

Es ist bemerkenswert, dass in den 50er, 60er und 70er Jahren viele Cartoonisten bei De Spaarnestad angestellt waren – sie waren Comiczeichner mit einem Gehalt, was heute undenkbar ist. Frans Piët war der Illustrator der sehr beliebten Comicserie Sjors & Sjimmie Leiter dieses Studios, in dem im Laufe der Jahre viele Cartoonisten gearbeitet haben: Harry Balm, Bert Bus, Theo Funke Küpper, Boy Ten Hove, Frans Lammers, Henk Rotgans, Piet Broos, Carol Voges und Nico van Dam.

Die Ausstellung Studio Spaarnestad – Comics mit Gehalt, bietet in drei Räumen einen Überblick über eine wichtige Episode im niederländischen (und sicherlich auch Haarlemse) Comic-Geschichte. Relevante Bilder von und über die beteiligten Cartoonisten geben Einblick in die Themen, die für die Zeit von 1950 bis 1975 charakteristisch waren. Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit der Niederländischen Cartoon-Stiftung.

Da das Museum immer noch nicht öffnen darf, möchten wir Ihnen einige Bilder der Ausstellung präsentieren:

Unsere Seite verwendet Cookies. Cookies machen die Website persönlicher und benutzerfreundlicher. Lesen Sie mehr über Cookies.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Browser-Erlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder klicken Sie unten auf "Akzeptieren" diese Einstellungen.

schließen