sieben Tage die Woche geöffnet

Kategorien
Eintrittskarten im Internet
Webshop

Datenschutzerklärung

1. Einführung

Stiftung Museum Verwey Haarlem verschiedene Dienstleistungen anbietet und einkauft. Für das ordnungsgemäße Funktionieren dieser Dienste ist es erforderlich, personenbezogene Daten oder Informationen über verschiedene Beziehungen zu erheben und (vorübergehend) zu speichern. Verwey-Museum Haarlem stellt sicher, dass diese personenbezogenen Daten sorgfältig und in Übereinstimmung mit den Gesetzen und Vorschriften erhoben, verwendet und gelöscht werden, und ist rechtlich verantwortlich für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten, die durch Registrierung, Vereinbarungen, Website und soziale Medien erhalten werden. Verwey-Museum Haarlem legt Wert darauf, dass seine Dienstleistungen transparent, persönlich und zuverlässig sind. In diesem Kontext findet Verwey Museum Haarlem Es ist wichtig, dass klar ist, welche personenbezogenen Daten Verwey Museum Haarlem erhebt, wie mit diesen Daten umgegangen wird, für welche Zwecke sie verwendet werden und wie die Datenschutzrechte ausgeübt werden. Dies wird in dieser Datenschutzerklärung näher beschrieben.

2. Persönliche Daten

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die zu Ihnen als Person gehören, beispielsweise wer Sie sind, wo Sie wohnen oder wie Sie aussehen. Denken Sie zum Beispiel an Name, Adresse, Postleitzahl, Wohnort, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum und ein Profilbild für Mitarbeiter/Ehrenamtliche. Verwey-Museum Haarlem verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, weil Sie unsere Dienste nutzen und/oder weil Sie selbst Dienstleistungen für uns erbringen. Beispiele für Dienstleistungen sind:
• Sie arbeiten ehrenamtlich im Verwey Museum Haarlem;
• Sie sind ein Freund oder Spender des Verwey Museums Haarlem;
• Sie besuchen das Verwey Museum Haarlem;
• Sie sind (Kontaktperson im Namen von) ein Verwandter des Verwey Museums Haarlem. Zum Beispiel im Falle der Lieferung/Kauf von Dienstleistungen einschließlich Gruppenbesuchen/Veranstaltungen, Verleiher/Empfänger, Museumsverein, Stiftung Museumskarte, Stiftung Freiwilligenzentrum Haarlem.

3. Zweck und Grundlage

Verwey-Museum Haarlem verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten unter anderem zu folgenden Zwecken:
– Um Sie anrufen, E-Mails senden, Post zustellen oder Sie besuchen zu können, wenn dies erforderlich ist, um unsere Dienstleistungen erbringen/anbieten oder Dienstleistungen von Dritten für Mitarbeiter/Freiwillige erwerben zu können;
– Verwaltung der Freiwilligenarbeit, einschließlich: Versenden von Schreibtischbriefen, Zeitplänen und „Facebook“-Freiwilligen;
– Anbieten von ehrenamtlichen Aufgaben, Aktivitäten, Treffen und Veranstaltungen;
– Verwaltung der Freunde und Spender des Verwey Museums Haarlem und damit verbundene Aktivitäten, Tagungen und Veranstaltungen;
– Versand unseres Newsletters an Interessenten;
– Vielen Dank für Freiwilligenarbeit, Spende oder andere bereitgestellte Dienste;
– Abwicklung von Zahlungen.
Am Ende dieser Datenschutzbestimmungen wird näher ausgeführt, welche personenbezogenen Daten für wen und zu welchem ​​Zweck erfasst werden.
Verwey-Museum Haarlem verarbeitet auch personenbezogene Daten, wenn sie gesetzlich dazu verpflichtet ist, wie z. B. Daten, die für Steuererklärungen erforderlich sind.

4. Aufbewahrungsfrist

Verwey-Museum Haarlem speichert die personenbezogenen Daten nicht länger als unbedingt erforderlich, um die Zwecke zu erreichen, für die die Daten erhoben werden. Daten von unseren Freiwilligen, Freunden/Spendern und Verwandten werden für ein Jahr nach Beendigung der Beziehung aufbewahrt. Wenn diese Kontakte angeben, dass sie weiterhin Neuigkeiten aus dem Museum erhalten möchten, werden Name (einschließlich Anrede) und E-Mail-Adresse gespeichert.
In einigen Fällen (steuerlich) sind wir gesetzlich verpflichtet, eine Laufzeit von 10 Jahren einzuhalten.

5. Weitergabe an Dritte

Verwey-Museum Haarlem verkauft personenbezogene Daten nicht an Dritte und gibt sie nur weiter, wenn dies für die Durchführung unserer Vereinbarung mit Ihnen erforderlich ist.
Verwey-Museum Haarlem kann dem Verwey Museum anonyme Daten zur Verfügung stellen Haarlem verbundene Stellen, einschließlich Zuschussgeber. Die Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte ist mitunter gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss vorgeschrieben, beispielsweise bei der Aufklärung von Straftaten oder im Zusammenhang mit Aufsichtsaufgaben.
Wenn wir personenbezogene Daten für andere als die oben genannten Zwecke verwenden, werden wir im Voraus um Erlaubnis bitten.

6. Cookies oder ähnliche Techniken

Verwey-Museum Haarlem verwendet nur technische und funktionale Cookies sowie analytische Cookies, die Ihre Privatsphäre nicht verletzen. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone gespeichert wird, wenn Sie diese Website zum ersten Mal besuchen. Die von uns verwendeten Cookies sind für den technischen Betrieb der Website und Ihre Benutzerfreundlichkeit erforderlich. Sie stellen sicher, dass die Website ordnungsgemäß funktioniert und merken sich beispielsweise Ihre bevorzugten Einstellungen. Kann auch Verwey Museum Haarlem damit seine Website optimieren. Sie können Cookies ablehnen, indem Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er keine Cookies mehr speichert. Darüber hinaus können Sie alle zuvor gespeicherten Informationen über die Einstellungen Ihres Browsers löschen.

7. Besondere und/oder sensible personenbezogene Daten

Unsere Dienste und unsere Website beabsichtigen nicht, spezielle und/oder sensible personenbezogene Daten zu sammeln. Wenn Sie davon überzeugt sind, dass das Verwey Museum Haarlem gesammelten personenbezogenen Daten ohne Erlaubnis, kontaktieren Sie uns bitte unter Email , dann löschen wir diese Information.

8. Sicherheit

Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben und genutzt, wenn dies gesetzlich erlaubt ist. Verwey-Museum Haarlem nimmt den Schutz von Daten ernst und ergreift geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um Missbrauch, Verlust, unbefugten Zugriff, unerwünschte Offenlegung und unbefugte Änderung zu verhindern. Mitarbeiter des Verwey Museums Haarlem nur Zugriff auf personenbezogene Daten haben, wenn dies für die Erfüllung ihrer Aufgaben erforderlich ist.
Verwey-Museum Haarlem trifft Vereinbarungen über die Sicherheit personenbezogener Daten, die von einer externen Partei verarbeitet werden. Als Verwey-Museum Haarlem beauftragt eine externe Partei für ihre Dienstleistungen mit der Verarbeitung personenbezogener Daten für uns, das Verwey Museum kümmert sich darum Haarlem sicherstellen, dass auch diese Partei unsere Sicherheitsanforderungen erfüllt. Das tut das Verwey Museum Haarlem durch Abschluss eines sogenannten „Verarbeitungsvertrags“, in dem unter anderem Vereinbarungen über die zu ergreifenden Sicherheitsmaßnahmen und die Verwendung personenbezogener Daten getroffen werden. Verwey-Museum Haarlem bleibt verantwortlich für diese Verarbeitungsvorgänge.
Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Daten nicht ausreichend gesichert sind oder Hinweise auf Missbrauch vorliegen, kontaktieren Sie uns bitte Email

9. Daten anzeigen, ändern oder löschen

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten einzusehen, zu korrigieren oder zu löschen. Sie haben auch das Recht, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung zu widerrufen oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch das Verwey Museum zu widersprechen. Haarlem und Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit. Dies bedeutet, dass Sie eine Anfrage an uns richten können, um die personenbezogenen Daten, die wir in einer Computerdatei gespeichert haben, an Sie oder eine andere von Ihnen genannte Organisation zu senden.
Sie können einen Antrag auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Datenübertragung Ihrer personenbezogenen Daten oder einen Antrag auf Widerruf Ihrer Einwilligung oder Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten senden E-Mail-Adresse.
Dies gilt auch für im Museum aufgenommene Fotos und Videos.
Wir werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich beantworten, spätestens jedoch innerhalb von vier Wochen. Verwey-Museum Haarlem weisen Sie außerdem darauf hin, dass Sie die Möglichkeit haben, eine Beschwerde bei der nationalen Aufsichtsbehörde einzureichen, die Persönliche Daten der Behörde.

10. Datenschutzerklärung ändern

Verwey-Museum Haarlem behält sich das Recht vor, Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen, wenn neue Entwicklungen dazu Anlass geben. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärung regelmäßig zu konsultieren, damit Sie über diese Änderungen informiert sind. Das Datum der letzten Änderung finden Sie am Ende dieser Datenschutzerklärung.

11. Verantwortung, Fragen und Kontaktdaten

Stiftung Museum Verwey Haarlem, ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung verantwortlich. Wenn Sie Fragen zu unserer Datenschutzerklärung haben, können Sie diese an Peter Verbrugge, Datenschutzbeauftragter der Verwey Museum Foundation, richten Haarlem. Er ist erreichbar über E-Mail-Adresse. Kontaktdaten: Museum Verwey Haarlem, Groot Heiligland 47, EP 2011 Haarlem, 023 542 24 27, Email  .

Verarbeitungszwecke:

1. uns ggf. zu kontaktieren, um unsere Dienstleistungen erbringen/anbieten zu können oder Dienstleistungen von Dritten einzukaufen;
2. Management der Freiwilligenarbeit, einschließlich: Versenden des Desk Letter, des Zeitplans und des Facebook;
3. Anbieten von ehrenamtlichen Aufgaben, Aktivitäten, Treffen und Veranstaltungen;
4. Verwaltung von Friends MH und Spendern und damit verbundenen Aktivitäten, Treffen und Veranstaltungen;
5. Versand unseres Newsletters;
6. Danke für Freiwilligenarbeit, Spende oder andere geleistete Dienste;
7. Abwicklung von Zahlungen;
8. Verwendung für Verwaltungs- und statische Zwecke und um ein vollständigeres Bild von beispielsweise Besuchern, Freiwilligen, Freunden und Spendern zu erhalten (nur anonymisierte Daten).

* auf freiwilliger Basis
** Sie sind (Kontaktperson im Namen von) ein Geschäftspartner des Verwey Museums Haarlem. Zum Beispiel im Fall der Lieferung/Kauf von Dienstleistungen, einschließlich Gruppenbesuchen/Veranstaltungen, Kreditgeber.

 

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 1. Oktober 2022 geändert.