sieben Tage die Woche geöffnet

MENÜ
Eintrittskarten im Internet
Webshop

Vortrag: Tatreez: Geschichten über Tradition, Widerstand und Verbindung von Fatima Abbadi (ENG)

 

Sonntag, 17. März von 11:00 – 12:00 Uhr – ENGLISCHER VORTRAG

Entdecken Sie die Geschichte hinter Tatreez, der jahrhundertealten palästinensischen Stickerei, während eines Vortrags der Fotografin, Stickerin und Sammlerin jordanischer und palästinensischer Kostüme, Fatima Abbadi. Ab 1948 entwickelte sich der Tatreez zu einem starken politischen Symbol der palästinensischen Identität und einem Instrument des Widerstands. Tatreez ist mehr als nur eine Kunstform, es ist ein verbindendes Element für die palästinensische Diaspora, die die palästinensische Kultur und Traditionen am Leben erhalten möchte.

Fatima Abbadi lebt in Capelle aan den IJssel. Sie wuchs zwischen Abu Dhabi und Jordanien auf und zog 1997 für ihr Universitätsstudium nach Italien, wo sie bis 2019 blieb, als sie mit ihrer Familie in die Niederlande zog. Frauen und interkultureller Dialog sind ein roter Faden in ihren Projekten, wie zum Beispiel den Stickworkshops, die sie für Flüchtlingsfrauen in den Niederlanden eingerichtet hat, oder ihrer Forschung zu weiblichen Sticktraditionen einer christlichen Gemeinschaft im Nordirak.

Lassen Sie sich diesen Vortrag nicht entgehen.

Datum:   Sonntag, 17. März
Zeit: 11:00 – 12:00 Uhr – ENGLISCHER VORTRAG
Kosten:   7,50 €, inklusive einer Tasse Kaffee oder Tee
Anmelden: Activities@verweymuseumhaarlem. Nl, telefonisch unter 023-5422427 oder am Schalter des Verwey Museums Haarlem