sieben Tage die Woche geöffnet

MENÜ
Eintrittskarten im Internet
Webshop

Feine Zellenarbeit

Fine Cell Work versucht, Häftlingen und ehemaligen Häftlingen durch Stickereien eine Zukunft zu geben. Stich für Stich schöpfen Menschen Kraft aus der Stickerei.
Stickerei kann eine Bestätigung der Identität und des Selbstwertgefühls sein, die in Fäden und Stoffen zum Ausdruck kommt. Eine Möglichkeit, unter schwierigen Umständen eine „Stimme“, ein „Gefühl der Entscheidungsfreiheit“ zu finden. Ich sticke, deshalb existiere ich. Die Stickereien, die Frauen in Gefangenschaft im Oranjehotel in Scheveningen und in Internierungslagern auf Java und Sumatra während des Zweiten Weltkriegs anfertigten, zeigen dies auf überzeugende Weise. Die Arbeiten beweisen, wie Stickerei eine Möglichkeit sein kann, Traumata zu verarbeiten oder ihnen in Zeiten der Gefangenschaft, des Konflikts und der Trauer einen Platz zu geben.